Frauenretreat in den Bergen

(Digital Detox)

ground - reconnect – feel – express – integrate – recharge - celebrate

27. - 29. Januar 2023

Du kannst ausgerechnet an diesen Daten nicht?
Abonniere dir den Newsletter um zukünftige Frauenretreats und Events nicht zu verpassen.

UM WAS GEHT ES

Bei diesem Frauenretreat in den Bergen geht es darum, in die Kraft deiner weiblichen Natur einzutauchen, den Umgang mit deinen Emotionen zu erforschen und in echte, authentische und tiefe Verbindung mit dir selbst und anderen gleichgesinnten Frauen zu treten.

Hast du das Gefühl, dass es an der Zeit ist, dich wieder mit deiner Weiblichkeit zu verbinden und die weise, strahlende und kraftvolle Seite in dir zu befreien?

Fühlst du dich gerufen, zu deiner ganzen wahren Essenz zurückzufinden und dein Leben lebendig und in deinem vollen Potenzial zu leben?

Wir laden dich herzlich zu einem nährenden, heilenden und transformativen Wochenende ein, indem du entdecken kannst, wer du ganzheitlich bist, jenseits aller Konditionierungen und einschränkenden Überzeugungen, die du über dich selbst hast. Jenseits aller gesellschaftlichen Erwartungen und Normen

Es ist an der Zeit, wunderbare Frauen, unsere Füße in Mutter Erde zu verwurzeln, uns von Konditionierungen zu befreien, unser Herz zu hören und spüren... Atmen... Fühlen... und nach Hause zu kommen.

WAS DICH ERWARTET

Wir heißen dich in einem Haus in den Bergen in Sparenmoos (BE) herzlich willkommen. Dieses Haus ist das ganze Wochenende nur für uns reserviert. Umgeben von nichts anderem ausser purer Natur.

Ein Wochenende, das dir hilft, dich an deine authentische natürliche Schönheit zu erinnern. 

Wo du erkennen kannst, dass du aus so vielen verschiedenen Seiten bestehst und du alle Seiten an dir zusammen als Ganzes akzeptieren darfst.

Wir glauben, dass das Leben, das wir uns wünschen, damit beginnt, dass wir eine liebevolle Beziehung zu uns Selbst, inklusive all unseren Anteilen, auch Schattenanteilen aufbauen.

Das Schöne daran ist, dass wir dies am Retreat nicht nur alleine machen „müssen“, sondern einander in der Gruppe dabei unterstützen, motivieren und halten. Und wenn wir das alle zusammen in einer Gruppe voller gleichgesinnten Frauen tun, hat das eine gewaltige Kraft.

Dieser Prozess passiert oftmals nicht von einem Tag auf den anderen und wir glaube, dass wir immer wieder uns damit auseinandersetzen dürfen. An manchen Tagen ist es einfacher und an anderen schwieriger. Das Gute daran ist, dass es mit der Zeit aber immer einfacher wird.
Und zwar in dem wir Übung darin bekommen und wir immer wieder den Mut aufbringen auch mal die nicht immer so angenehmen Sachen zu konfrontieren, anstatt zu ignorieren. Dies gelingt uns aber mit diversen Übungen und Ansätzen, welche wir zusammen erforschen, oftmals einfacher als man denkt.

Möchtest du gerne erkunden, wie du mit Emotionen auf eine gesunde Art und Weise besser umgehen kannst, ohne das Gefühl zu haben diesen ausgeliefert zu sein oder diese verdrängen zu müssen?

In diesem Frauenretreat schauen wir uns alles ganzheitlich an. Weniger mit dem Verstand sondern mehr über unseren Körper und unser System. Wir tauchen durch Embodiment- und somatische Übungen mit Atem, Bewegung, Tönen und Präsenz in tiefere Schichten unseres Seins ein.

Wir laden dich ein deine Grenzen selbst neugierig zu erkunden und diese auch zu wahren, wenn du spürst, dass dies gerade erforderlich ist. Du alleine entscheidest, wie tief du gehen möchtest. Du bist mit allem willkommen genauso wie du bist!

Wenn du bereit bist, all dies zu erforschen und rauszufinden, dann heißen wir dich herzlich beim Frauenretreat in den Bergen willkommen. Es erwartet dich eine transformative Reise, mit einem Mix aus Tiefe, Spass, Leichtigkeit, Lebendigkeit, Verbindung, Heilung, Emotionen und Schwesternschaft.

Speziell am Retreat im Oktober: Wir gehen langsam in die "dunklere" Jahreszeit über und auch das keltische Fest "Samhain" findet kurz nach dem Frauenretreat statt.
Nun beginnt - archetypisch gesprochen - die Zeit des Rückzugs, der Regeneration, des Todes und der Wiedergeburt. Sie lädt uns ein vermehrt nach innen zu schauen. Passend zu dieser Zeitqualität werden wir uns unter anderem mit dem Loslassen, Reflektieren sowie der Schattenarbeit befassen.

Wir unterstützen, leiten und halten einen sicheren Raum, sodass du deine wahre Natur selbst erfahren kannst.

Unsere Einladung an dich: zeige deine Ganzheit inkl. deiner Weiblichkeit vollkommen, umarme sie, genieße und feiere sie. Du bist in diesem magischen weiblichen Körper auf diese Erde gekommen, also lass dich inspirieren, wie du ihn in vollen Zügen genießen kannst! 

Verlasse deinen einschränkenden Verstand und tauche tief in deinen Körper und in deine Gefühle ein und beginne zu lernen, wie du mehr und mehr auf allen Ebenen von dem loslassen kannst, was dich davon abhält dein volles Potenzial zu nutzen.

Wir kommen in einer intimen Gruppe von Frauen zusammen, um unserem wahren authentischen Ich ohne Scham Ausdruck zu verleihen, um unsere Sinnlichkeit und Se-xualität (Lebensenergie) zu erforschen und um echte Schwesternschaft zu erfahren. Wir zelebrieren uns gegenseitig und schauen uns genauer an, wie wir einander authentischer begegnen können, wie wir mit Triggern umgehen können und erkunden was hinter Resistenzen gegenüber Diversem stecken könnte.

« Die Befreiung einer Frau liegt in ihrer Beziehung zu ihrem eigenen Körper. Denn nur wenn eine Frau vollständig in ihrem Körper ist, ist sie frei.»

WAS WIR TUN

☽ bestärkende Frauenkreise

☽ Tao Tantrische und traumasensitive Übungen

☽ Embodiment: freies Tanzen, Bewegen,
Atemübungen, Tönen

☽ authentischer Austausch

☽ Reflektieren

☽ Schattenarbeit

☽ Affirmieren und Visualisieren

☽ Journaling

☽ Cacao Zeremonie

☽ Yin Yoga

☽ geführte aktive Meditationen

☽ Partnerübungen & Gruppenübungen

☽ nährende Selbstliebe- Übungen

☽ Massage

☽ Singen

☽ echte Schwesternschaft zelebrieren

☽ Sauna

☽ Das Leben zelebrieren

☽ mehr Sein anstatt Tun

☽ Lachen

☽ Verbinden mit uns selbst und
anderen gleichgesinnten Frauen

☽ Unseren Emotionen Ausdruck verleihen und
Möglichkeiten erforschen, wie wir gesünder &
einfacher mit Emotionen umgehen können

☽ achtsam und präsent sein

FÜR WEN

Dieses Retreat ist für alle Frauen, die ihre angeborene Weisheit, Sinnlichkeit, Se-xualität, natürliche Schönheit und Ausstrahlung (wieder)entdecken wollen.

Frauen, die ihr Leben in vollen Zügen genießen wollen.

Frauen, die sich von den Fesseln der Gesellschaft und der lebenslangen Konditionierung lösen wollen und bereit sind, frei zu sein. Frei, sich in dieser Welt auf ihre reinste und authentischste Weise auszudrücken. Ob wild, se- xy, ruhig, laut, sinnlich, lebendig, in sich gekehrt, lachend, weinend, emotional etc.

Frauen, die wissen, dass es an der Zeit ist, unsere eigenen Bedürfnisse zu akzeptieren, erfüllen und zu feiern, wer wir sind.

Wenn du dich danach sehnst, dir mehr Zeit und Raum für dich selbst zu nehmen, dich zu nähren, dir selbst und deinen Emotionen sowie Gefühlen mit mehr Akzeptanz anstatt Verurteilung zu begegnen, dich zu entdecken und mit dir und anderen tollen Frauen auf einer tieferen Ebene zu verbinden und vor allem: dich selbst zu sein, dann bist du herzlich willkommen.

Tauche tief in deine Weiblichkeit ein. In jedem von uns steckt eine Kraft, die sich danach sehnt, ausgedrückt zu werden. Lass diese innere Kraft zu und lade mehr Kreativität, Vergnügen und Freude in dein Leben ein.

ANSATZ

Taoismus, Tantra, Arbeit mit dem inneren Kind, Schattenarbeit, Embodiment, somatische Körperarbeit, Energiearbeit, Reiki, Yoga und Neurowissenschaft. All das verbunden mit einem traumasensitiven Ansatz.

 

ZUSAMMENGEFASST

Dieser Frauenretreat ist für dich wenn du gerne über den eigenen Körper lernen möchtest, wie du dir verhelfen kannst:

☽ raus aus deinem Kopf zu kommen und dich zurück in deinen weiblichen Körper zu erden und zu deiner
angeborenen, authentischen Natur und Kraft heimzukehren

​☽ dein Leben mehr aus deiner Intuition und Kreativität zu leben und von deinem Zentrum aus, dein
volles, in dir liegendes Potential zu leben

☽ dir und all deinen Aspekten mit voller Akzeptanz und Liebe besser zu begegnen und anzunehmen 

☽ mit schwierigeren Emotionen besser umzugehen und diese sogar für dich nutzen zu können

☽ Scham und Schuld rund um Se-xualität zu heilen

☽ mehr Erfüllung, Balance, Genuss, Freude, Vergnügen und Klarheit in dein Leben zu bringen​

☽ dich zu entspannen und loszulassen 

☽ dich lebendiger zu fühlen und von innen heraus mehr zu strahlen

☽ dich auf andere Arten wie nur mit Gesprächen mit anderen Frauen in eine heilende und sichere Verbindung
treten kannst

ÜBER LISA

Hauptleitung

Ich liebe die ganzheitliche Arbeit mit Körper, Geist und Seele und bin insbesondere vor allem vom Umgang mit Emotionen und dessen Verkörperung, sowie der Befreiung der patriarchalischen Gesellschaftsnormen begeistert.

Ich bin leidenschaftliche Vinyasa und Yin Yoga- «Instruktorin» / -Schülerin und liebe es regelmässig Frauen-kreise, -workshops und -retreats zu halten und Menschen auch beim 1:1 Coaching in Themen Liebe, Se-xualität und Beziehungen zu begleiten.

Als hochsensibler Mensch, war es in unserer Gesellschaft nicht immer ganz so einfach. Mein spiritueller Weg begann deshalb schon als Teenager, wo ich anfing mich mit Persönlichkeitsentwicklung und der Psyche auseinanderzusetzen. Ich praktiziere seit 10 Jahren und unterrichte seit 5 Jahren Yoga. Seit ca. 4 Jahren setze ich mich intensiv mit dem Frau-Sein auseinander und habe vor 1.5 Jahren mit den Frauenevents begonnen. Ich besuche selbst regelmässig Frauenkreise, Workshops und Retreats im Bereich Tao und Tantra und bilde mich stetig weiter. Ich befasse mich intensiv mit meinem eigenen Zyklus, meinen Emotionen und meinem Selbst und interessiere mich zur Zeit vo allem für diverse Frauenthemen sowie der Traumaarbeit. Zur Zeit schliesse ich meine Somatische Coaching Ausbildung bei Layla Martin am „Tantric Institute of Integrated Se- xuality“ ab.

Ich war von Natur aus einerseits immer sehr neugierig und wollte über Mensch, Frau und mich mehr lernen und erfahren. Andererseits, erkannte ich einen heilsamen Weg darin, meine monatlichen wiederkehrenden Schmerzen, Frauen- Beschwerden, Traumata und Wunden durch die Rückverbindung zu meiner eigenen Weiblichkeit, meinem Körper und meiner Essenz mehr und mehr zu heilen.

Ich bin nämlich überzeugt, dass ich vor allem durch den Mut, immer wieder liebevoll dahinter zu schauen, wo es manchmal auch unangenehm ist und auch diese Anteile mehr und mehr lieben und akzeptieren lerne, wachsen kann und dass ich mein Wissen nur authentisch weitergeben kann wenn ich es am eigenen Körper erfahren habe. 

BUCHE EIN KOSTENLOSES KENNENLERNGESPRÄCH MIT LISA

Ich bin keine Superfrau, kein Guru und bezeichne mich auch nicht gerne als Lehrerin. Ich teile nur mein Wissen und meine Leidenschaft, um andere zu inspirieren und auf ihrem Weg zu unterstützen. Ich halte Raum, sodass jede Frau für sich selbst Ihre eigene Wahrheit erkennen und leben darf.  – Lisa»

ÜBER ISABEL

Co- Leitung

Ich liebe es wenn Räume entstehen, wo Frauen zusammenkommen, sich authentisch zeigen dürfen und sich durch die Schwesternschaft bestärken können. Da entsteht Magie, Heilung, Verbundenheit, was so unglaublich wertvoll und wichtig ist in unserer heutigen Zeit. 

Als sehr feinfühlige Frau, darf ich darin meine Stärke erkennen, Räume zu halten und zu erkennen, was es für eine Gruppe braucht, damit sich jede wohlfühlen kann und gesehen wird. Es fasziniert mich immer wieder aufs Neue, wieviele Schätze in uns verborgen sind, die nur noch gelebt werden wollen. Mutige Frauen zu unterstützen, durch Ihre Schatten zu gehen und ihre wahre Natur zu erforschen und diese in ihrem ganzen Licht in der Welt zeigen zu dürfen ist ein Geschenk für alle.

Ich gestalte meinen Alltag so, dass ich möglichst nach meinem weiblichen Zyklus leben kann, im Einklang mit der Natur, der Kraft der Rituale, schamanischer Arbeit und den Jahresfesten. Damit ich voll aus meinen Ressourcen schöpfen kann und meine Weiblichkeit in allen Facetten zelebrieren und leben kann.

Meine Vielfältigkeit hält mich lebendig und zeichnet mich aus, ich mag es an Retreats mehrere Rollen zu leben, sei es die Kochfee, die mit viel Herz und Kreativität nährendes Essen zubereitet, sei es mit viel Hingabe eine Übung oder ein Ritual anzuleiten oder als Assistentin eine unterstützende Funktion zu sein, um einen geschützten Raum zu halten. 

Was mich bei allen Rollen begleitet, ist meine Leidenschaft für die Natur, die heimischen Kräuter und Pflanzen einzubeziehen, sei es im Essen, zum Räuchern oder in einer Cacaozeremonie, wo die Pflanze mit ihrer Medizin und Heilkraft uns zur Seite steht. Und die Rolle als Teilnehmerin darf natürlich nicht fehlen, wo es wunderbar ist einfach sich mal ganz fallen zu lassen und sich der Selbsterfahrung zu öffnen. 

Unser Körper, unser Tempel, benötigt gesunde Ernährung, Bewegung und Berührung. Ich liebe es mit dem Körper zu arbeiten, und biete auch LomiLomi Massagen an, ein wunderschönes Massageritual, wo auch die Ganzheit von Körper, Geist und Seele und die Naturelemente einbezogen werden. Dazu habe ich Weiterbildungen in Thai Yoga Massage, Tantra und viel Erfahrung in der Atemarbeit, Embodiment, Persönlichkeitsentwicklung, Meditation und Tanz. Passionierte Kaltbaderin und Feuerläuferin bin ich auch. Es ist mir eine Ehre andere zu inspirieren, zu bereichern, und meine Erfahrungsschätze teilen zu dürfen.

WANN

15. – 17. Oktober 2022

27. – 29. Januar 2023

14. – 16. April 2023

(die Retreats sind unabhängig voneinander besuchbar)



UNGEFÄHRER ZEITPLAN

SAMSTAG
Ankunft und Checkin: 17.00 Uhr
Start: 18.00 Uhr - ca. 22.00 Uhr

SONNTAG
ca. 09.00 Uhr - ca. 22.00 Uhr

MONTAG
ca. 09.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr

Programmablauf und detaillierte Infos folgen vor dem Retreat.

ORT

DAO Sparenmoos
Heimersbergstrasse 28
3770 Zweisimmen

Oberhalb von Zweisimmen, auf einer Höhe von rund 1600 Meter, liegt das Seminarhaus DAO Sparenmoos. Eingebettet in wunderschöner Landschaft mit sanften Hügeln, Hochmooren und einem wunderschönen Panorama, lädt es ein zum Verweilen, zum Sein und eindrücklichen Spaziergängen.  

www.daosparenmoos.ch

ANFAHRT

Auto: Parkplätze vor dem Haus vorhanden.

ÖV: Bis Zweisimmen mit dem Zug. Ab
Zweisimmen werden wir den Transport für
dich organisieren. 

PREIS

Doppelzimmer

EARLY BIRD 7 Tickets (du wirst benachrichtig wenn du zu den ersten 7 gehörst)

620.- CHF (Retreat, Kost & Logis inkl.)

Normalpreis

690.- CHF (Retreat, Kost & Logis inkl.)

Einzelzimmer

Zuschlag zum Doppelzimmer + 20.- CHF / Nacht (Total 2 Einzelzimmer verfügbar)

Falls für dich zur Zeit der Preis aufgrund deiner finanziellen Lage nicht tragbar ist, melde dich bitte trotzdem unbedingt bei mir persönlich. Ich bin gerne bereit mir deine Situation anzuhören und eine Lösung zu finden die für beide stimmt.

RESERVIERE DIR DEINEN PLATZ 
(27. - 29. Januar 2023)

INKLUSIV IM PREIS

• 2 Nächte im Haus DAO Sparenmoos

• Sauna

• 4x super feines veganes Essen (Brunch & Dinner)

• Wasser/Tee und kleine Snacks

• Ganzes Programm übers Wochenende

ANMELDUNG

Achtung, nach Anmeldung fällt ein Deposit von 200.- CHF an. Erst nach Bezahlung ist dein Platz gesichert.

Der Restbetrag ist bis 2 Wochen vor Retreatbeginn zu begleichen.

ABSAGEN UND ABMELDUNGEN

Bei Absage des Retreats aufgrund CORONA und seitens Veranstalter – werden alle Gebühren zurückerstattet.

Bei Abmeldung seitens Teilnehmerin bis 3 Wochen vor dem Retreat - fällt die Anmeldegebühr von 200.- an.

Bei Abmeldung seitens Teilnehmerin innerhalb 3 Wochen vor dem Retreat - fällt der Gesamtbetrag an.

FRAUENKREISE

Frauenkreise sind etwas ganz Ursprüngliches. Sie fanden schon bei unseren Urahninnen statt. Unter Frauen jeden Alters zusammenkommen für Geburt, Zeremonien oder Rituale ist also tief in unseren Genen verankert. Es ist eine Auszeit aus unserem eher schnelllebigen Alltag, um innezuhalten und unserem weiblichen Sein Raum zu geben. Dabei erfahren wir die tiefe, berührende und heilende Kraft weiblicher Verbundenheit. „Du bist willkommen, genauso wie du gerade bist! “

EMBODIMENT (VERKÖRPERUNG)

Wörtlich übersetzt heißt Embodiment „Verkörperung“. Gemeint ist der Zusammenhang zwischen innerem Empfinden und äußerer Wirkung des Körpers. 

Es geht nicht um das Offensichtliche. Embodiment sieht subtilere Zusammenhänge zwischen Emotionen und Körper. Eine Grundannahme dabei ist: Der Körper ist der Spiegel der Seele. Alles, was Sie innerlich beschäftigt, zeigt sich in Körperhaltung, Mimik und
Gestik.

Jedes Gefühl und Stimmung, aber ebenso Erfahrungen und Erlebnisse werden im Körper gespeichert und spiegeln sich in unserem äußeren Erscheinungsbild.

Wir nutzen Embodiment um ganzheitlich zu arbeiten. Das heisst konkret, wir nutzen Bewegung, Stimme, Atem und Fokus in Übungen, um uns körperlich auszudrucken. So können wir Stresszyklen abschliessen und verhindern, dass sich «negative» Emotionen, Ereignisse und Gedanken festsetzen und unseren Energiefluss auf allen Ebenen blockiert.

TANTRA

Nach gewissen Quellen bedeutet Tantra die Befreiung von Energie und die Erweiterung des Bewusstseins über seine grobe Form hinaus. Mit anderen Worten, Tantra ist eine Methode, um den Geist zu erweitern und die ruhende potentielle Energie freizusetzen.

Aber als erstes ist es ist wichtig zu wissen, was es nicht ist, und Tantra ist kein Se- x . Zwar gibt es Lehren, die sich mit Se- x und Se- xualität innerhalb der Breite des gesamten Tantra befassen, diese sind jedoch bei weitem nicht die Grundlage dieses expansiven und umfassenden Systems. 

Tantra hat das Ziel, alle Polaritäten in uns, alle widersprüchlichen Aspekte - wie männlich und weiblich, gut und böse, schön und hässlich - ohne zu werten in uns zu integrieren, also zu verweben, um so zu unserem Ursprung, der Einheit von Körper und Seele zurückzufinden.
Tantra im eigentlichen Sinne lehrt die leidenschaftliche Hingabe an das Leben, in der "der Körper, die Gefühle und die Gedanken total entspannen in der pulsierenden Präsenz des Augenblicks" ( Daniel Odier - "Eintauchen in die absolute Liebe").

CACAO ZEREMONIE

Lasst euch verzaubern und öffnet eure Herzen mit der wundervollen Heilpflanze CaCao. Die Kakaozeremonie ist ein schamanisches Ritual. Sie hat eine lange Tradition bei den Mayas und Inkas. Die indigenen Völker sollen die Zeremonie im Rahmen ihrer Bemühungen, das Ungleichgewicht zwischen Mensch und Natur auszugleichen, ins Leben gerufen haben.

Auf der psychologischen Ebene ist in Cacao Serotonin, das „Glückshormon“ enthalten, aber auch Tryptophan, was die körpereigene Produktion von Serotonin anregt und Angst und Stress verringert. Zudem ist Anandamid, the Bliss Chemical, in Cacao gefunden worden. Dieses führt zur metaphysischen, spirituellen Ebene, wo uns Cacao für Einsichten, Ideen, Visionen öffnet. Wir spüren Verbindung und Liebe. Das energetische Herz öffnet sich.

TAO

Der Taoismus geht davon aus, dass die Welt aus einer Ur-Einheit hervorgegangen ist. Ziel der Taoisten ist es, mit dem Tao eins zu werden, d.h. ihr Leben in Einklang mit dem Kosmos, der Natur, zu bringen. Die Taoisten wissen, dass Se- x und Erotik gesund sind und zu einem langen Leben führt. Aber Se- x ist natürlich nicht gleich Se- x, die Kunst des Liebens, die einen wesentlichen Teil der alten chinesischen Medizin ausmacht, will erlernt sein. Dabei spielt das richtige Atmen eine entscheidende Rolle, denn das Ziel des Tao ist es, den Menschen aus seinen Verkrampfungen zu lösen, ein harmonisches Gleichgewicht zwischen dem Yin und dem Yang herzustellen. 

SE-XUALITÄT

Sie ist eine Grundlebenskraft und viel mehr als nur die selbstbezogene Lust zwischen zwei Menschen. Durch sie kommen wir auf die Welt, sie verbindet uns mit dem Körper und dem Leben. 

Sie kreiert und prägt unser Leben mit und ist nicht nur beschränkt auf die Zeit, in der wir se- xuell aktiv sind. Je nach Lebensphase drückt sie sich verschieden aus. Wenn wir von dieser Kraft abgetrennt oder blockiert sind, werden wir unsicherer und versuchen das möglicherweise zu kompensieren. Sind wir verbunden und geerdet damit, kann die se- xuelle Energie uns Selbstbewusstsein und Lebendigkeit schenken.

DIGITAL DETOX

Ich lade dich ein vollständig in das Wochenende einzutauchen. Einmal ganz ohne digitale Medien. (Ausnahmen werden individuell besprochen und es gibt eine Notrufnummer im Haus). Ich durfte selber schon erfahren, wie wertvoll ein Digital Detox sein kann und möchte dies mit diesem Retreat ermöglichen. Vom Aussen abschalten und drinnen einschalten.

KONTAKTFORMULAR

Please complete the reCAPTCHA challenge

Hast du Fragen oder möchtest du gerne ein kostenloses Kennenlerngespräch mit Lisa ausmachen?

Schreibe uns und wir melden uns gerne bei dir in den nächsten Tagen zurück.

Share on Instagram

Das Frauenretreat Wochenende war perfekt!

Von Herzen bin ich euch dankbar für die Tage im Sparenmoos mit ganz tollen Frauen.

Danke habt ihr uns alle so voller Liebe durch die intensiven Übungen begleitet und uns einen so wertvollen und vertrauten Rahmen gegeben.

Mir hat das sehr gut getan und ich bin unglaublich dankbar für diese Tage und Erfahrungen.

 

- Anna

Ich bin vom Frauenretreat so überwältigt, dass ich es kaum in Worte fassen kann.

Ich nehme von diesem Wochenende das Verbunden-heitsgefühl mit, die Akzeptanz dafür wer ich bin und die Magie dieser wunderbaren Runde.

Danke für diese wundervollen und magischen Tage!

 

Sarah

Das Frauenretreat hat mir sehr gut gefallenen und sehr gut getan!

Ihr habt so viel Sicherheit ausgestrahlt. Das war toll! Ihr ward auf alles vorbereitet und hattet Lösungen.

Ausserdem war so viel Strahlen, Wärme und Authentizität spürbar, dass es sehr förderlich fürs eigene Öffnen war.

Die verschiedenen Wege des „Aufarbeitens" ist ein echter Crashkurs. Dass in einem so kleinen Zeitfenster so viele Varianten möglich sind ist faszinierend.

Und das Ganze eingebettet in einen grossartigen Umgang mit Energien.

Nochmal ein riesengrosses Kompliment und Dankeschön an euch!

- Susann

"Durch Lisa’s herzliche Art fühlt man sich sofort gut aufgehoben.

Sie teilt ihre Begeisterung fürs Yoga und Frauenthemen mit viel Herzblut. Dabei geht sie auf die Teilnehmenden sehr individuell ein und kreiert einen wunderbaren Raum auf Augenhöhe, um zu praktizieren, teilen und bei sich anzukommen – einfach wunderbar!"

- Jenna

"Herzlichen Dank für deine wunder-baren Frauenkrei-se liebe Lisa.

Ich komme aus dem Alltag – mit Anspan-nung, Unsicher-heit, Unwissen-heit und gehe im Gefühl von mit-mir-verbunden-sein, Geborgen-heit und Ruhe nach Hause.

Deine achtsame Begleitung beim gemeinsamen Einstieg, den wertvollen Übungen, bis hin zum Ausklang/ Verabschieden machen diese heilsame Wandlung möglich."

 - Barbara

"Die Frauenkreise tun einfach jedesmal richtig gut.

Ich kann nicht sagen ob es an der Liebe und Offenheit jeder einzelnen Frau liegt, an deiner Liebe zu den wunderba-ren Details oder an dem, was der Austausch und das Reflektieren in mir selber auslösen.

Die Kreise helfen mir, Situationen in meinem Leben klarer zu sehen und dann auch klare Handlungen zu tun. Dass du diesen Raum bietest, dafür danke ich dir so fest!
Ich freue mich auf bald, wann auch immer "bald" sein wird. :)
Herzgrüsse"

- Hannah

IMPRESSUM

KONTAKT

Lisa Candrian
Waisenhausstrasse 21
3600 Thun

lisa.candrian@gmail.com

FOTOQUELLEN

Foto Nr. 10,11 (von oben nach unten) von Alice Das Neves Photographyl

Foto Nr. 1-4, 6-9, 20-21, 24-29 (von oben nach unten) von Tunya Koch (Tunyarts).

VIDEOQUELLE

Tunya Koch (Tunyarts)